Sonntag, 10. November 2013

Der alte Barbarossa wusste schon Bescheid

20131110-142222.jpg

Heute gibt es mal eine kleine Sonntagsausflugsempfehlung von mir - Die Kaiserpfalz in Kaiserswerth. Die Ruine liegt direkt am Rhein im nördlichen Stadtteil Kaiserswerth, einer ehemaligen Rheininsel. Leider ist die Ruine für meinen Geschmack zu oft abgeschlossen, aber vom Rheindamm aus kann man sich ein ganz gutes Bild machen, was der alte Heinrich III. sich da mit unverbaubarer Flussaussicht an den Rhein gezimmert hat. Wem es zu kalt wird, darf auch gern im benachbarten Burghof einkehren. Im Sommer ist das einer der gepflegtesten Plätze im Düsseldorfer Norden für ein lecker Altbier. Und wenn man schon da ist: Die Toilettenanlagen im Burghof sind ein absoluter Pflichttermin - übrigens auch die Toiletten des jeweiligen anderen Geschlechts. Man wird im Herrenklo sogar ausdrücklich aufgefordert, mal einen Blick noch drüben zu werfen. Ich verrate nur soviel: Ist das Kunst oder Klo?

In meiner Jugend war die Kaiserpfalz übrigens einer meiner Lieblingsplätze. Herrlich verwinkelt mit Treppen und einem Ausguck ganz oben. Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass wir sogar mal ein Remake von Highlander in der Ruine gedreht haben. Selbstverständlich außerhalb der Öffnungszeiten, wir wollten nicht so viele Komparsen dabei haben. Zum Glück ist der Film nie fertig geworden...

Ach ja, früher (TM)...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar ...