Samstag, 21. Juni 2014

Jackson P.

Während meines Klinikaufenthaltes im Jahr 2012 stand der 100. Geburtstag von Jack the Dripper an.
Ich habe mich zu der Zeit intensiv mit ihm auseinandergesetzt.
Schlussendlich ist es mir sogar gelungen, dieses 2x2-Meter-Gerät zu verkaufen, was mich ein ganz klein wenig stolz macht, wenn ich ehrlich zu mir bin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Aus datenschutzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass beim Absetzen eine Kommentars mindestens die IP-Adresse des Kommentators an Google Übertragen wird. Der Blogbetreiber selber kann die IP-Adresse nicht einsehen.