Dienstag, 16. Dezember 2014

Netzfund für Freunde der irischen Ballade

Unsere niederländischen Nachbarn von Omrop Fryslân veranstalten regelmäßig kurze Konzerte. In den Jahren 2013 und 2014 waren dort auch die Dublin Legends zu Gast.
Da mit Gerry O'Conner (ihr wisst schon, der Typ, der mit Joe Bonamassa den Blues hat), Sean Cannon und Eamonn Campbell sowie Paul und Patsy Watchorn hier wahrlich echte Folklegenden auf der Bühne stehen, und die Qualität der Videos ziemlich gut ist und ich gerade einfach Bock darauf habe, kann ich euch meine Lieblingsmusik nicht vorenthalten.


Bitteschön:

2013 mit Patsy Watchorn am Gesang:




Und 2014 mit seinem Bruder Paul an Five-String-Banjo und Stimmbändern:


Ja, ich weiß, die wirklich wahrlich echten Legenden Barney McKenna, Ronny Drew, Ciaron Bourke und Luke Kelly sind nicht mehr unter uns.
Aber der Himmel kann kein ganz schlechter Platz sein, wenn die Herren da oben einen kleinen Engelschor eröffnet haben. Halleluja!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar ...