Freitag, 29. April 2016

Schwarzweißexperiment in Maria Laach


Ich habe gestern endlich über eine Kleinanzeige eine Olympus  Pen E-P1 gefunden. Dieses Gerät liegt mir insgeheim schon ein paar Jahre in der Nase, aber sie wissen ja, wie das ist: Immer ist was. Kind, Haus, Trallala.

Ja, sie ist anders als eine Spiegelreflex, zickiger irgendwie, bietet einen Haufen Möglichkeiten (Ich habe zum ersten Mal im Leben die Bedienungsanleitung einer Kamera gelesen.) und ist richtig schön klein.

Heute Morgen war ich kurz in Maria Laach und wir haben angefangen, uns aneinander zu gewöhnen, die Kleine und ich. Das mit dem Bildstabilisator scheint deutlich anders zu funktionieren als an iPhone und Pentax Km, da muss ich echt üben. Aber mir gefiel auf Anhieb der Schwarzweißmodus an dem Teil.

Ich bin jedenfalls gespannt, wohin uns unser Weg führen wird, die Pen und mich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar ...